Jahresgruppen

Jahresgruppen

Wir wollen Menschen ansprechen, die an sich selbst interessiert sind und sich selbst liebevoll und heilsam begegnen möchten. Menschen, die Anschluss an ihre Kraftquelle finden möchten oder diesen Anschluss erneut beleben wollen.
Es ist eine Freude zu erleben, was dann möglich wird.
Wir alle erleben Veränderungen in unterschiedlicher Weise. Die Kinder verlassen das Elternhaus, die Berufstätigkeit geht in eine andere Richtung, die Eltern altern und wir wollen für sie da sein uvm. Alles scheinbar alltägliche Herausforderungen.
In dieser geschützten Gemeinschaft können wir u. a. erfahren, wie andere damit umgehen und so evtl. neue Blickwinkel finden sowie Verhaltensweisen kennen lernen, die uns dienlich sein können.
Auch Themen, die uns immer wieder beschäftigen - Familienstreitigkeiten - Beziehungsproblematik und vieles mehr hat hier Raum, wird vertraulich behandelt, darf einfach sein.
Das Verlassen alter Wege braucht manches Mal Begleitung, Austausch und Ermutigung ebenso wie das Erkunden der neuen Wege. Auch das wollen wir in der Jahresgruppe anregen und fördern.
Achtsamer, respektvoller Umgang ist Inhalt unseres Zusammenseins. Authentizität leben können, voller Vertrauen einfach wir selber sein - in der Liebe bleiben, wohlwollend auf die anderen Teilnehmer schauen.
Unsere Arbeit wird auf der Grundlage aller meiner Ausbildungen und Fähigkeiten basieren.
Viele Wege sind möglich, ich freue mich auf die Begegnungen mit euch und euren vielen Themen.

Sei mutig, trau' dich und freue dich an dir und dem Miteinander hier.

 
Diese Gruppen leite ich gemeinsam mit Michaela Kavemann.
 
Gruppengröße: 10 Personen
 
Die einzelnen Termine sind im Anmeldeformular aufgeführt.
Kursgebühr 300,00 €  -  zu zahlen in einem Betrag oder in zwei Mal 150,00 €
 
Spletko