Klangschalen

Meditationen

Kundalinimeditation

Die Kundalini-Meditation ist eine aktive Bewegungsmeditation. 
 
Speziell ist die schüttelnde Bewegung im ersten Teil. Dadurch können körperliche und emotionale Spannungen abgebaut werden um zur inneren Ruhe und Stille zu gelangen. 
 
Durch die schüttelnden Bewegungen soll (nach Osho) die Kraft der Kundalini – auch Schlangenkraft genannt – aktiviert werden. Diese Kraft wird dem Basis- oder Wurzel-Chakra zugeordnet. 
 
Diese Bewegungsmeditation besteht aus 4 Phasen von je 15 Minuten. 
 
1. Phase Schütteln
 
2. Phase harmonisierender, freier Tanz
 
3. Phase Musik hören im Sitzen
 
4. Phase Klangschalen hören im Liegen
 
Die Meditation mache ich gern zum Jahresbeginn, weil wir ALTES abschütteln können, uns NEUEM öffnen und neue Kräfte entstehen lassen können.
 
 

Herzmeditation

Die Grundlage dieser Herzchakra-Meditation ist eine seit vielen Jahrhunderten bewährte Übung aus der Sufi-Tradition. Es ist eine besonders einfache Atem- und Bewegungsübung, die innere Spannungen lösen, und die Energien des Herzens freilegen und wieder zum Fließen bringen kann. Diese Meditation beruhigt und belebt gleichermaßen und unterstützt unser Selbst, wieder mehr aus dem Zentrum des Herzens zu agieren. Das Herzchakra gilt als der Vermittler zu allen anderen Chakren.

Wenn das Herzchakra geöffnet ist, können alle Energien frei fließen. Es sind keine inneren Blockaden vorhanden und man empfindet sich im tiefen Einklang mit sich selbst und allen anderen Geschöpfen. Man fühlt sich geborgen und strahlt Wärme, Zufriedenheit und Herzlichkeit aus. Man liebt um der Liebe willen.
 
Sind wir jedoch innerlich blockiert, so fühlen wir uns meist schwach oder leicht verletzbar und verschließen uns aus Angst vor Ablehnung. In diesem Zustand mag oder kann man nicht am natürlichen Fluss des Lebens teilnehmen.

Dem Herzchakra farblich zugeordnet sind alle Grüntöne wie sie in der Natur vorkommen, sowie zartes Rosa. Entsprechend gelten alle grünlichen sowie rosafarbenen Edelsteine als harmonisierend, wie z. B. Smaragd, Jade und Rosenquarz.

Im Anschluss an eine kleine Einführung in den Bewegungsablauf dieser Meditation beginnen wir damit, uns gemeinsam für die Dauer von 20 Minuten zu bewegen. Dieser Bewegungsphase folgt eine Klangmeditation die im Sitzen oder Liegen genossen werden kann.
 
Spletko