Jahresritual

Ritual zum Jahreswechsel

Das Ritual gestalte ich - im Gegensatz zu den vergangenen Jahren - nun wie folgt:

Bei unserem ersten Treffen - im alten Jahr - schauen wir kurz auf die Rauhnächte und ihren Einfluss - ich empfehle das Buch von Jeanne Ruland
"Das Geheimnis der Rauhnächte".

Wir öffnen uns für diverse Fragen, die wir uns zum Ablauf des Jahres stellen können und wie wir uns dabei freundlich begegnen.

Wir besprechen das zweite Treffen bezüglich Inhalt und Ablauf sowie der Dinge, die wir dazu benötigen.

Bei unserem zweiten Treffen - im neuen Jahr - werden wir Meditationen sowie Übungen miteinander erleben und Orakelkarten verwenden, wie wir es besprochen haben.

Damit haben wir für das neue Jahr zu jedem Quartal, zu jedem Monat eine Aussage gefunden, die uns begleiten und unterstützen wird.

Bitte bringt zu jedem Treffen etwas zum Schreiben mit.




 
Spletko